HLF

Hilfeleistungslöschfahrzeug:

 

Baujahr:          2004

Leistung:        180kW (245PS)

Besatzung:     1:8

Fahrgestell:

 

Mercedes-Benz, Straßenfahrwerk

Allradantrieb zuschaltbar


Verwendugszweck:

 

- Technische Hilfeleistung

- Brandbekämpfung

Feuerwehrtechnische Beladung:

 

- Feuerlöschkreiselpumpe 2000l/min bei 10bar

- Löschwassertank 1200l

- Hochdrucklüfter

- Hydraulisches Rettungsgerät

- Rettungsplattform

- Doppelsäge (gegenläufige Sägeblätter)

- Plasmaschneidgerät

- Maschinelle Zugeinrichtung (50kN)

- 4 Atemschutzgeräte

 


    Freiwillige Feuerwehr

  der Stadt

   Witzenhausen

Einsatz Nr. 73

 

03. August 2020

09:24 Uhr

 

 H 1 Y

 "Notfall - Türöffnung"

Schulstraße

Witzenhausen-Hundelshausen

 

 

Einsatzstatistik

Die Einsatzkräfte der Stützpunktwehr Witzenhausen wurden 2019 statistisch

alle 48 Stunden

zu einem Einsatz alarmiert.

Das Challenge Team WIZ

Stellenausschreibung