Retten Löschen Bergen Schützen      112

 

Sehr geehrte Bürger,

liebe Freunde und Förderer der Feuerwehr,

liebe Kameradinnen und Kameraden,

 

die Wehrführung und der Vereinsvorstand

der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Witzenhausen

 

möchten sich auf diesem Wege recht herzlich für die gute und harmonische Zusammenarbeit im vergangenen Jahr 2016 bedanken.

 

Bei rd. 100 Einsätzen konnten durch unsere Hilfe 

Menschen und Tieren in Not geholfen und erhebliche Sachwerte erhalten werden.

 

Insbesondere danken wir unseren Familien und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern

für ihre Unterstützung und den unermüdlichen Einsatz.

 

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und freuen uns auch für das Jahr 2017

über eine gute Zusammenarbeit zum Wohle und zur Sicherheit

der Bürger der Stadt Witzenhausen.

   

Werner Kreßner                    Claus Demandt

Vorsitzender                           Wehrführer 

Helfergottesdienst der Notfallseelsorge

"Den Hut ziehen vor den vielen Helfern"

 

Der diesjährige ökumenische Gottesdienst der Notfallseelsorge fand am Donnerstag, 24. November 2016 in der katholischen Erlöser-Kirche in Witzenhausen statt. Vertreter der verschiedenen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, DRK, DLRG, THW und Rettungshundestaffel wandten sich mit den Geistlichen im ökumenischen Gottesdienst der Notfallseelsorge in der katholischen Erlöser-Kirche an Gott. Am gemeinsamen Gebet um Kraft, Hoffnung und Mut beteiligten sich Pfarrer Hans-Jürgen Wenner, Dekanin Ulrike Laakmann und Pfarrer Gerhard Hahn, der sinnbildlich den "Hut vor den Leistungen der Einsatzkräfte zog". In seiner Predigt würdigte Pfarrer Hahn den hohen Einsatz der unterschiedlichen Dienste und die persönlichen Belastungen, die mit der Hilfe für andere oft verbunden ist.

 

Als Vertreter der Stadt Witzenhausen nahmen Stadtverordnetenvorsteher Peter Schill, Stadtrat Thomas Kiedos und SPD Fraktionsvorsitzender Markus Keil an dem Gottesdienst teil.

 

Im Anschluss trafen sich alle Teilnehmer in geselliger Runde zum Gespräch.

 

Feuerwehren aus Witzenhausen und Kreis Göttingen übten für Chemieunfall

 

© SchröWas passiert eigentlich, wenn sich in Witzenhausen ein Gefahrgut-unfall ereignet und die örtliche Feuerwehr bei dessen Bekämpfung an ihre Grenzen stößt? Eine Antwort auf diese Frage lieferte am Samstag, 01. Oktober 2016 eine groß angelegte Übung auf dem Gelände der Universität Kassel (GhK) in Witzenhausen, bei der auch die Umweltfeuerwehr des Landkreises Göttingen länder-übergreifend zum Einsatz kam.  

 

HNA - Bericht und Bilderserie ....lesen

Hessen News - Bericht und Bilderserie ....lesen

 

 

Jugendwehr erwirbt Leistungsspange

 

Am Samstag, 24. September 2016 fuhren die Jugendfeuerwehr Witzenhausen und die Jugendfeuerwehr Unterrieden gemeinsam nach Sontra, für den Erwerb der Leistungsspange. ..lesen

 

Herzlichen Glückwunsch sagen die Jugendleiter, die Wehrführung und der Vereinsvorstand.

 

Großeinsatz im Werratal

120 Einsatzkräfte proben den Ernstfall© Geier

Feuerwehren aus Witzenhausen und dem Kreis Göttingen simulierten einen Großeinsatz im Werratal. Auf der Burg Ludwigstein ist ein Feuer ausgebrochen und das Löschwasser in der Zisterne wird knapp.

Siehe HNA Bericht  ...lesen

Michael Roth MdB trifft Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr aus Witzenhausen

 

Mit Blaulicht in den Bundestag

BERLIN. Politik trifft Blaulicht hieß es am Donnerstag im Deutschen Bundestag in Berlin. Mittendrin war neben rund 250 weiteren Teilnehmern auch Claus Demandt von der Freiwilligen Feuerwehr aus Witzenhausen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth hatte den Witzenhäuser als Vertreter aus seinem Wahlkreis zur „Blaulichtkonferenz“ der SPD-Bundestagsfraktion eingeladen. „Mit der Veranstaltung würdigen wir die großartige Arbeit der Hilfsorganisationen im Bevölkerungsschutz und in der Katastrophenhilfe. Ob bei Großbränden, Hochwasser, Stromausfall oder anderen Gefahrensituationen – wo stünden wir in Deutschland nur ohne die vielen haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei Feuerwehren, Technischem Hilfswerk oder DLRG?“, betonte Roth. Mit den Blaulichtkonferenzen pflegt die SPD-Bundestagsfraktion schon seit Jahren die Diskussion mit Fachleuten, Betroffenen und den Hilfsorganisationen, um deren Anregungen und Hinweise aufzunehmen und sie bei der Erarbeitung politischer Konzepte zu beteiligen.

 

Liebe Vanessa und Tobias Donneberg,

 

zu Eurer Hochzeit möchten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Witzenhausen recht herzlich gratulieren.

Auf Euren weiteren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir Euch Beiden alles Liebe & Gute, Gesundheit und das Ihr immer für einander da seid.

 

Herzlichen Glückwunsch.

 

Feuerwehrkameraden beim Entladen des Tiertransporters
Feuerwehrkameraden beim Entladen des Tiertransporters

Schwerverletzter bei Unfall auf B 27 - Transporter hatte Tiere geladen

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf der B 27 zwischen Unterrieden und Hebenshausen.

Der Fahrer eines Multivan aus Göttingen war auf dem Weg Richtung Neu-Eichenberg. Vermutlich wegen einer roten Baustellenampel musste er halten, woraufhin der hinter ihm fahrende Lenker eines Kleintransporters aus Tschechien ungebremst auf den Multivan auffuhr. ...lesen

 

Siehe dazu auch HNA Bericht vom 20. September 2016...lesen

 

Jugendfeuerwehr mit HNA - Pokal geehrt

Die Jugendfeuerwehr der Kernstadtwehr Witzenhausen wurde anlässlich des diesjährigen Erntedank- und Heimatfestes 2016 für die kreative Darstellung „Bilden Sie eine Rettungsgasse – Helfen statt Gaffen“ beim Festumzug mit dem 1. Platz ausgezeichnet...lesen


Unter dem Motto „Unser Jugendraum soll schöner werden“ wurde Anfang April der Jugendraum der Jugendfeuerwehr Witzenhausen unter Anleitung des Gerätewartes Tim Horstmann neu gestaltet und gestrichen.Viele gute Ideen und zahlreiche...lesen...

 

Neues TLF 4000 übergeben

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Witzenhausen hat ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF). Am Donnerstag wurde das 275 000 Euro teure Gefährt offiziell übergeben.

Das neue TLF 4000 ersetzt ein 25 Jahre altes, kleineres TLF 16 und zeichnet sich vor allem durch seinen 5000-Liter-Löschwassertank aus. „Den brauchen wir, um im Notfall...lesen

KatS Übung „Schürzebergtunnel“ (B 27)

 

25 Einsatzkräfte der Stützpunktwehr Witzenhausen nahmen

am Samstag, 23. April 2016 an einer Katastrophenschutzübung im „Schürzebergtunnel“ (B27 bei BSA- Oberrieden) teil.Um 14.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte von der Zentralen Leitstelle in Eschwege über Funkalarmempfänger alarmiert.lesen...

 

Neuer Kommunikationsbereich

Nach Fertigstellung des Kompressorraumes für die neue Atemschutzwerkstatt in der Fahrzeughalle der Stützpunktwehr Witzenhausen, wurde durch die Wehrführung folgerichtig die Umsetzung der „alten Theke“ im Eingangsbereich der Fahrzeughalle geplant und vollzogen...lesen

 

Kameraden mit der St.- Florians- Medaille geehrt

Insgesamt drei Kameraden aus der Stützpunktwehr Witzenhausen wurden anlässlich der gemeinsamen JHV aller Witzenhäuser Wehren am 08. April 2016 in Gertenbach vom Kurhessisch Waldeck‘schen Feuerwehrverband mit der St.- Florians-Medaille würdevoll geehrt...lesen

Rettungskarten für Fahrzeuge

Moderne Autotechnik bietet mehr Sicherheit, erschwert aber teilweise die rasche Befreiung der Insassen. Wo an der Karosserie Spreizer und Schere anzusetzen sind, welche Vorsichtsmaßnahmen nötig sind, um Airbags nicht nachträglich auszulösen, ist den Einsatzkräften nicht immer bekannt. Für schnellere Rettung sorgt die vom ADAC eingeführte und als Standard gesetzte Rettungskarte....link

Großeinsatz Sägewerk

Ein Sägewerk in Großalmerode ist bei einem Brand in der Nacht niedergebrannt. Anwohner werden weiter dringend aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Durch eine geplatzte Wasserleitung war die Wasserversorgung in Großalmerode teilweise unterbrochen. Das berichtete die Polizei auf Anfrage. Aus Stadtrat und Feuerwehr gab es am Freitagmorgen schließlich für die HNA die Information, dass nur noch wenige lesen...

Blaulicht und Martinshorn:

So verhalten Sie sich richtig

Die Schockstarre beim Auftauchen von Einsatzfahrzeugen mit Sondersignal ist unter Autofahrern sehr verbreitet – und ebenso grundfalsch wie panische und planlose Ausweichmanöver. Es geht oft rasend schnell: Die Warnsignale sind meist zuerst zu hören und dann zu sehen – und keiner weiß, was los ist. Deshalb raten Verkehrs-Experten dringend dazu, sich in dieser Situation...lesen

Bürgerinformationen

 

Hier stehen allgemeine Informationen zum Durchlesen und zum Download bereit.

Unteranderem Informationen wie z.B. "Wie benutze ich einen Feuerlöscher?", "Was tun wenn´s brennt?" oder "Erste Hilfe im Notfall". Desweiteren stehen Dokumente wie z.B. die "Feuerwehrdienstvorschriften" und ein"Notfall-Fax" zum Download bereit...mehr

  Freiwillige Feuerwehr

 der Stadt

Witzenhausen

Letzter Einsatz - Nr. 96:

05.12.2016, 19:55 Uhr

H 1  HEM-Tankstelle

Unter den Weinbergen

   Stellenausschreibung